Feiyu Tech präsentiert neue DSLR Gimbals AK4000 und AK2000

12:32


Feiyu Tech nutzt die Photokina 2018 um dort zwei neue DSLR/DSLM Gimbals vorzustellen. Beim Feiyu Tech AK4000 und Feiyu Tech AK2000 handelt es sich um Gimbals, die speziell für den Consumer-Filmemacher Markt entwickelt wurden. Nach zahlreichen Veröffentlichungen anderer Hersteller wie beispielsweise DJI mit dem Ronin S, zieht Feiyu Tech nun nach und bringt mit der neuen AK Serie zwei Konkurrenzprodukte auf den Markt. 

Das Feiyu Tech AK2000 unterstützt dabei eine Nutzlast bis 2800g und das Feiyu Tech AK4000 eine Nutzlast bis 4000g. Die Akkulaufzeit wird bei beiden Versionen mit 12h Stunden angegeben. Leicht unterscheiden sich das AK2000 und das AK4000 bei den Einsatzwinkeln. Während das Feiyu Tech AK2000 in allen Achsen 360° Einsatzwinkel aufweist, ist das AK4000 zumindest in der Neigachse mit 230° beschränkt. 

Treu geblieben ist Feiyu Tech dem geneigten Rahmenkonzept, was erstmals beim Feiyu Tech G6 eingeführt wurde. Das bringt den Vorteil mit sich, das der Rahmen das Kameradisplay nicht verdeckt. Somit muss das Display der Kamera nicht zwangsweise ausgeklappt werden um eine gute Sicht zu gewährleisten. 

Was auch sofort auf den ersten Blick auffällt sind die neuen Bedienelemente. Beiden Varianten wurde ein LED Touch-Display verpasst, wo alle wichtigen Infos wie: Akkustand, Betriebsmodus, Kameraparameter, usw. angezeigt und gesteuert werden können. In einem umfangreichen Menü können alle Gimbal und auch die unterstützten Kameraparameter beliebig angepasst werden. Seitlich befindet sich auch noch ein Drehrad, mit welchem diverse Einstellungen wie z.B. die Zoom oder Fokusregelung direkt über den Gimbalhandschaft ermöglicht wird.

Sehr positiv ist auch das dich beim Kameraplateau ein USB Interface befindet. Somit können die verwendeten Kameras geladen, bzw. durch das Kabel mit dem Gimbal verbunden werden. Damit ist es dann möglich die erweiterten Steuerungsmöglichkeiten über die Gimbalbedienelemente aufzuführen.

Weitere ausführliche Informationen findet ihr auf der offiziellen Feiyu Tech Homepage. Hier die Links welche zum Feiyu Tech AK4000 und Feiyu Tech AK2000 weiterführen.


Hier das offizielle Produktvideo zur neuen AK Serie:

Gimbal Guru wird versuchen möglichst bald ein Feiyu Tech AK2000 bzw. AK4000 zu bekommen um für euch einen ausführlichen Testbericht darüber veröffentlichen zu können. Schaut also regelmäßig vorbei und bleibt am aktuellen Stand bezüglich Kamerastabilisierung und Gimbals!

Weitere interessante Beiträge

0 Kommentare