GoPro Hero 7 mit HYPERSMOOTH Stabilisierung – Wird ein Gimbal überflüssig?

10:09

Wird bei der neuen GoPro Hero 7 noch ein Gimbal für die Stabilisierung benötigt? Diese Frage könnte man sich nach dem veröffentlichten Kurzvideo auf der GoPro Facebook Seite stellen. Im Video sind einige Downhillbiker zu sehen, welche rasant einen Berg hinunterfahren. Einer von ihnen hat mit hoher Wahrscheinlichkeit die neue GoPro 7 am Körper montiert, welche wie im Video sichtbar, extrem gute Stabilisationsergebnisse liefert. Höchstwahrscheinlich kam dabei kein Gimbal, sondern nur die verbesserte HYPERSMOOTH Stabilisation der GoPro Hero 7 zum Einsatz. Ebenfalls ist ein Datum eingeblendet: „20.9.18“. Voraussichtlich ist es das offizielle Vorstellungsdatum der neuen GoPro 7 Reihe.

GoPro: 20.09.18
Es hat sich ausgewackelt. 20.09.18
Gepostet von GoPro am Montag, 17. September 2018


Im Internet wird ja bereits heiß diskutiert und es sind auch einige Leaks aufgetaucht, welche ihr hier nachlesen ansehen könnt.

Gimbal Guru interessiert besonders die neue verbesserte interne Kamerastabilisierung der GoPro 7. Wie im Video zu sehen ist, dürfte sie sich nochmal deutlich verbessert haben im Vergleich zur GoPro 6. Die verbesserte Stabilisation der GoPro 7 wird wahrscheinlich unter dem Namen HYPERSMOOTH vorgestellt werden. Besonders interessant ist die Frage: Wird durch die neue HYPERSMOOTH Stabilisierung überhaupt noch ein Gimbal bei der GoPro 7 benötigt?

Diese Frage wird Gimbal Guru für euch frühestmöglich nach der Vorstellung beantworten. Spätestens in 3 Tagen wissen wir mehr über die neuen Funktionen der GoPro Hero 7!

Weitere interessante Beiträge

0 Kommentare